Lebenslang wütend – Grüne SeniorInnen 2012

…“aber ich bin zu alt, um in Wut zu geraten“ Zitat Karlheinz Töchterle im Standard. Wenn ein Wissenschaftsminister, der lebensbegleitendes Lernen propagieren sollte/müsste, sich zu alt fühlt, um in Wut zu geraten, dann gute Nacht liebes Land. Wütend werden, sich gegen Ungerechtigkeit, gegen Missstände zu wehren, sich einzusetzen, streitbar zu sein und zu bleiben, je älter umso lauter und kräftiger ist angesagt, Herr Minister. Auf ein gutes wütendes Jahr 2012!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: