Posts Tagged ‘Reichtum’

Wir können es nicht oft genug sagen!

Wir haben es satt.at – weil so viele nicht mehr satt werden

Alter ist kein Privileg, das ist klar. Reichtum schon. Pensionen sind eine Existenzgrundlage für das Leben nach dem Arbeitsleben. Von seiner Pension ist noch niemand reich geworden – und immer weniger werden davon satt.

Von 2.153.173 PensionsbezieherInnen erhalten Männer im Durchschnitt 1.233 Euro brutto, Frauen im Durchschnitt 738 Euro brutto (wohlgemerkt: brutto!).
Das reicht höchstens dafür, die Wohnung zu behalten, auf Billigangebote zu hoffen und vom vielleicht Angesparten zu knabbern. Luxusartikel Bildung ade, Luxusartikel neuer Kühlschrank ade, Luxusartikel dringender Wohnungsrenovierung, ade. Soma-Märkte, Flohmärkte, „sorgloser Ruhestand“ ade.

Niemand zählt diejenigen, die nicht mehr satt werden im Alter. Niemand zählt sie, weil sie nicht sichtbar sind. Weil Armut eine Schande ist – und Armut im Alter noch  mehr. Ein Leben lang gearbeitet und jetzt? Das wenige Geld im Börsel wird nicht mehr, weil jeder Euro mehr an Pensionserhöhung von Preiserhöhungen gefressen wird.

Wir haben es satt, dass wir als „Graue Gefahr“ herhalten sollen. Grund genug, diesen Herbst laut und deutlich zu sagen: Wir haben es satt… die Herbstkampagne der Grünen Wien zeigt, worum es geht, wenn es um Umverteilung geht.